„Humoresque“

6.8. – 19.9.2021

Liebe Musikfreunde,

die vergangenen Monate haben die Welt auf den Kopf gestellt, gewohnte Strukturen wurden in vielen Lebensbereichen neu aufgerollt und globale Zusammenhänge kommen zum Vorschein. Die Bedeutung von Kunst ist dabei mehr denn je ins Bewusstsein gerückt: als verbindendes Element, als geistige Kraft, als lebensspendendes Wasser, das alle Teile der Gesellschaft verbindet und die ganze Menschheit durchpulst.

In dieser Zeit Musik voranzubringen ist ein wichtiger gesellschaftlicher Beitrag und wir arbeiten mit vollem Elan an der Planung des kommenden Allegro Vivo Festivals. In der 43. Saison widmen wir uns einer besonders wertvollen menschlichen Gabe, dem Humor: Er erhebt uns selbst aus schwierigsten Situationen wie mit unsichtbarer Hand und setzt positive Kräfte frei. Mit der Musik ist er untrennbar verbunden und gerade jetzt wichtiger denn je: „Humoresque“ ist daher unser Leitthema für 2021 – seien Sie uns herzlich willkommen!

Vahid Khadem-Missagh
Künstlerischer Leiter

Nächste Konzerte

Auftakt »Scherzhaft«

Dvořák, Tschaikowski, Breinschmid

Freitag, 6. August 2021 um 19:00

Gmünd Neustadt, Herz-Jesu-Kirche

»Präludium«

Dvořák, Tschaikowski, Breinschmid

Samstag, 7. August 2021 um 19:00

Stift Altenburg, Bibliothek

Eröffnungskonzert

Dvořák, Tschaikowski, Breinschmid

Sonntag, 8. August 2021 um 16:00

Stift Altenburg, Bibliothek

Neue CD: Momentum

Beethoven - Bartók - Janáček
Jetzt Kaufen!

Akademie

7.8. – 4.9.2021

Shop

Jetzt Tickets sichern!
Tickets
Bücher und CDs bestellen!
CDs und Bücher

Spielorte

Künstler


Mehr