Ulf Wallin

Ulf Wallin, der schwedische Geiger, ist seit 2020 Professor für Violine am Fritz Kreisler Institut für Konzertfach Streichinstrumente, Gitarre und Harfe. Er gibt regelmäßig Meisterkurse und kommt im August zur Allegro Vivo Sommerakademie ins Waldviertel.

Jurymitglied bedeutender Wettbewerbe wie dem Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München, Internationaler Fritz Kreisler Violinwettbewerb in Wien; Solist und Kammermusiker mit Konzertreisen durch Asien, Europa und die USA; Zusammenarbeit mit Dirigenten wie J. L. Cobos, M. Honeck, P. Järvi und F. Welser-Möst; Kammermusikpartner von B. Canino, H. Holliger, B. Hendricks und A. Schiff; regelmäßig Gast bei internationalen Festivals wie Luzern Festival, Berliner Festwochen, Musiktage Mondsee und Schleswig-Holstein Musik Festival; enge Zusammenarbeit mit bedeutenden zeitgenössischen Komponisten wie A. Eliason, A. Schnittke und R. Shchedrin; über 50 CD-Aufnahmen; 2014 Ernennung zum Mitglieder der Königlichen Schwedischen Musikakademie;

Ulf Wallin spielt eine Violine von Domenico Montagnana aus dem Jahr 1746.

 

Konzerte

Stift Altenburg

»Für die Ewigkeit«

Mittwoch, 17. August 2022 um 19:00

Stift Altenburg, Bibliothek - Abt-Placidus-Much-Straße 1