Maria Grün

Maria Grün unterrichtet seit 2012 an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und Violoncello an der Intensivausbildung Klassik Akademie der Johann Sebastian Bach Musikschule; kommt regelmäßig zur Allegro Vivo Sommerakademie, wo sie eine Meisterklasse Violoncello in Horn leitet.

Auftritte als Konzertsolistin u. a. mit dem Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, der Wiener Kammerphilharmonie und dem European Union Chamber Orchester; Konzerttätigkeit bei den Wiener Symphonikern, im Orchester der Wiener Staatsoper, Stimmführerin im RSO Wien; regelmäßige Mitwirkung bei den Wiener Philharmonikern und im Ensemble „die Reihe“, gefragte Kammermusikpartnerin; CD-Aufnahmen mit dem Theophil Ensemble und mit dem Trio Marc Chagall; Konzerttätigkeit in Amerika, China und Europa;

Begabtenklasse bei Prof. H. Posch, weitere Studien bei R. Leopold, V. Erben und R. Latzko; Stipendiatin u. a. des Herbert von Karajan Centrums, der Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now“; Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe und Förderpreise.

 

Konzerte

Konzert, Lylia Zilberstein, Allegro Vivo

»Mit Humor«

Mittwoch, 1. September 2021 um 19:00

Stift Altenburg, Bibliothek - Abt-Placidus-Much-Straße 1

Schumann, Dohnanyi, Villa-Lobos