Klara Flieder

Klara Flieder ist seit 2005 Professorin für Violine an der Universität Mozarteum Salzburg; Lehraufträge und Gastprofessuren an den Universitäten für Musik in Wien und Graz; Meisterkurse in Österreich, Schweden, Spanien, Italien, USA, China. Im Sommer haben junge, begabte Musiker Gelegenheit einen Meisterkurs bei Klara Flieder bei der Sommerakademie von Allegro Vivo in Horn zu besuchen.

Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin in ganz Europa, China und den USA; Auftritte bei internationalen Festivals (Kuhmo Festival, Finnland, Carinthischer Sommer, Midsummer Music Festival, Schweden, Norfolk Chamber Music Festival, USA, Narnia Festival, Italien u. a.); langjähriges Mitglied des Flieder-Trios, des „Leschetizky-Trio Wien“ und des „Hyperion Ensemble Salzburg“; Zusammenarbeit mit Künstlern wie Pierre Amoyal, Roberto Benzi, Ernst Kovacic, Vladimir Mendelssohn, Ludwig Streicher u.a.; CD-Einspielungen für EMI, Dabringhaus & Grimm, Extraplatte und Preiser Records;

Violinstudium bei Grete Biedermann am Konservatorium der Stadt Wien, Christian Ferras (Paris) und Arthur Grumiaux (Brüssel); Meisterkurse bei Henryk Szeryng, Nathan Milstein und Augustin Dumay.

Konzerte

Allegro Vivo Festival

»Promenadenkonzert« durch Horn

Dienstag, 24. August 2021 um 19:00

Horn, Kunsthaus - Wiener Str. 2

Beethoven, Mozart


Konzert, Allegro Vivo

»Musikalischer Spaziergang« durch Eggenburg

Dienstag, 24. August 2021 um 19:00

Krahuletz-Museum Eggenburg - Krahuletzplatz 1


Leonskaja, Demenga, Allegro Vivo Festival

»Auserlesenes«

Mittwoch, 25. August 2021 um 19:00

Stift Altenburg, Bibliothek - Abt-Placidus-Much-Straße 1

Mozart, Zemlinsky