19. July 2016

Auserlesenes

Auserlesenes

22. August 2017 um 19:00
Stift Altenburg, Bibliothek

Tickets



CoViD Info

Wir aktualisieren laufend die Präventionsmaßnahmen, um Ihnen ein sorgenfreies Konzerterlebnis zu ermöglichen.

Präventionsmaßnahmen finden sie hier

Mit dem Kartenkauf stimmen Sie den, zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Präventionsmaßnahmen zu.

Im Falle einer behördlichen Absage wird der Ticketpreis rückerstattet.


Informationen

16:00 h: Besucherfoyer, Stiftsführung
18:00 h: Weißer Saal, Einführungsgespräch
19:00 h: Bibliothek, Konzertbeginn

Bohuslav Martinů, Drei Madrigale für Violine und Viola
Enrique Granados, Intermezzo aus Goyescas; Danzas Espagñolas Nr. 5 »Andaluza«
Manuel de Falla, »Feuertanz«
Pause
Robert Schumann, Klavierquintett Es-Dur op. 44

Klara Flieder, Violine
Sabine Nova, Violine
Thomas Selditz, Viola
Patrick Demenga, Cello
Doris Adam, Klavier

Musikalisches Feuer und Freude passen wunderbar zusammen. In diesem Programm hat die heitere Seite der Musik ihren großen Auftritt, denn die Zusammenstellung darf man getrost als Freudenfest bezeichnen. Dass Bohuslav Martinůs Musik sich häufig durch ihren Humor auszeichnet, führen seine drei Madrigale für Violine und Viola auf unterhaltsame Weise vor. Beim anschließenden Abstecher nach Spanien ist die ausgelassene Freude in den Werken von Granados und de Falla hautnah spürbar – pianistische Brillanz trifft hier auf mediterranes Lebensgefühl und lässt farbenprächtige Bilder aufblühen.
Beim Klavierquintett von Robert Schumann op. 44 erleben wir schließlich die Freude, die der Komponist beim Schaffen dieses Werks hatte – die vier Sätze strahlen vor lebensbejahender Kraft und sind bestimmt auch für die fünf Künstler des Abends eine Gelegenheit, ihre Freude an der Musik zu erleben und mit allen zu teilen.

KULTURfahrten

* Die Konzertkarte gilt auch als Tageskarte für das Stift Altenburg, die Ausstellung »Jabornegg & Pálffy. Retroperspektive « sowie für die Sonderführung für unsere KonzertbesucherInnen.

Tickets


Karte