Christian Ostertag

Christian Ostertag

Seit 2017 Professor an der Hochschule für Musik Karlsruhe; seit 2005 Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen; seit 1996 1. Konzertmeister des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg, Auftritte unter Dirigenten wie M. Gielen, S. Cambreling, M. Viotti und H. Holliger; Einladungen zu Konzerten in Japan, Nord- und Südamerika, dem Schleswig-Holstein Festival, den Berliner Festwochen, dem Rheingau Festival und Wien Modern; rege kammermusikalische Tätigkeit, insbesondere im Duo mit F. Schwinghammer; 2001 Verleihung des Europäischen Solistenpreises durch die Kulturstiftung Pro Europa; zahlreiche Radio- und CD-Produktionen; Zusammenarbeit mit zeit-genössischen Komponisten, u. a. P. Eötvös, H. Lachenmann, G. Kúrtág; Studium bei W. Gradow und R. Kussmaul; 1990 Preis des Deutschen Musikwettbewerbs in Bonn und Aufnahme in die 35. Bundesauswahl-Konzerte Junger Künstler;