Martha Khadem-Missagh

Martha Khadem-Missagh

Martha Khadem-Missagh ist seit 2011 Professorin am Konservatorium der Stadt Luxemburg; langjährige Dozentin bei den Kursen für Kinder und ihre Eltern, Fach Violine, bei der Allegro Vivo Sommerakademie in Horn, im Waldviertel.

Internationale solistische Konzerttätigkeit und gefragte Kammermusikpartnerin; Konzerte mit dem Tonkünstler Orchester Niederösterreich, Wiener Kammerorchester, Academia Allegro Vivo u. a.; Konzertreisen nach Japan, USA, Südafrika und Europa; Solistin bei den Salzburger Festspielen, Carinthischer Sommer, Musiktage Mondsee, Klangspuren Tirol; Zusammenarbeit mit R. Batik, P. Demenga, B. Moser; Preisträgerin internationaler Wettbewerbe, u. a. Carl Flesch-Akademie 2000 in Baden-Baden, Young Concert Artist des ersten Starling-DeLay Symposiums 2001 in New York mit I. Perlman; CD-, Rundfunk- und TV-Aufnahmen;

Studien am Konservatorium der Stadt Wien und an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst bei G. Schulz und C. Altenburger;