Coretta Kurth

Coretta Kurth

Coretta Kurth ist Sängerin und Senior Lecturer für Musikphysiologie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und unterrichtet ebendort Atem- und Körperarbeit, Probespieltraining und Auftrittskompetenz; lebt seit 2001 in Wien; 2005-2017 Lehrtätigkeit an der Musikschule der Stadt Wien Jazz- und Musicalgesang; unter ihrer Leitung verschiedene Projekte wie z.B. „Velvet Voices“; CD-Aufnahmen von insgesamt 5 Kinderlieder-CDs auf; 2018/2019 unterrichtet “Auftrittstraining” am Joseph Haydn Konservatorium, Eisenstadt;

Jazzgesangsstudium in Amsterdam; Fortbildungen bei: Bob Stolloff, Christa Schwertsik, Linda Sharrock, Ali Gaggl, Wolfgang Puschnig, Peter Herboldsheimer, Michael Villmow, Lauren Newton, Ines Reiger, Michelle Friedman, Miriam Fuchsberger (CVT), Tanja Raich (CVT), Sascha Wienhausen, Noell Turner (Belcanto am Broadway), 2 Jahre Kirchenmusik am Diözesankonservatorium Wien mit Gitarre, Bernhard Putz, Bodypercussion mit Barbatuque, Mouthpercussion mit Luc Nelisson; Sprechunterricht bei Julia Stemberger; weitere Ausbildungen: 1994-1997 Lehrgang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien : Atem-, Stimm- und Bewegungserziehung nach H.Langer-Rühl; 2002 Österreichische Gesellschaft für Tuina: Tuina Massage (chinesische Heilmassage); 2010-2013 Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik: Dipl. Biodynamische Craniosacralarbeit; 2016 Sivananda Centrum Reith, Tirol: Sivananda Yogalehrerin (Yoga Siromani); 2017 Dipl. Mentaltrainerin;

Fortbildungen für Körperarbeit/Musikphysiologie/Mentaltraining: 2013 “Babyclinic”,Institue for Pre and Perinatale Education, Karlton Terry; 2013 “Lernpsychologie” , Mag. Sylvia Tscheließnig; 2014 “Persönliches Stressmanagement” B. Zadrobilek, 2014 “Nähe und Distanz” mit Dr. Belinda Mikoz; 2014 “Fit 4 music” Paul Friesenbichler; 2014 “Wirkung und Nebenwirkung von Musik” bei Prof. Eckart Altenmüller; 2015 “Üben und Unterrichten im Flow” bei A. Burzik; 2016 ” Maximal Üben- My Mozart Scan” bei L. Kubizek; 2016 “Mental gestärkt durch Selbstcoaching” bei Elisabeth Grabner-Oprießnig; 2018/2019 Zertifikatskurs Musikphysiologie der Universität der Künste Berlin und der Hans Eisler Musikhochschule Berlin;

Quelle: www.corettakurth.at

Die Anmeldung zum Workshop »Fit am Instrument« ist im Zuge der Anmeldung für einen Meisterkurs möglich.
Der Workshop ist im Kurspreis inbegriffen. Anmeldung zum Einzelcoaching ist möglich und ist nicht im Kurspreis inkludiert.