Troels Svane

Troels Svane

Seit 2004 Professor für Violoncello an der Musikhochschule Lübeck, Celloklasse an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, Meisterkurse in Australien, Asien, Ukraine, Südamerika und in Europa; Mitwirkung als Juror bei bedeutenden internationalen Wettbewerben; seine Studenten sind Preisträger internationaler Wettbewerbe (ARD, Feuermann, Genf, Isang Yun, Rostropowitsch, Tschaikowsky) und Mitglieder renommierter Kammermusikensembles und Orchester; weltweite Konzerte als Solist, in Recitals und als Kammermusiker; Konzerte u. a. mit Y. Bashmet, W. Boettcher, T. Brandis, Z. Bron, A. Chumachenco; Einspielung von mehr als 40 CDs, u. a. das Gesamtwerk für Cello und Klavier von Beethoven, Rachmaninow und Reger; Studium bei D. Geringas an der Musikhochschule Lübeck, Konzertexamen mit Auszeichnung; weiters Unterricht bei A. Bylsma, F. Helmerson, R. Kirshbaum, G. Ligeti, Yo-Yo Ma, M. Rostropowitsch und dem Amadeus Quartett; zahlreiche Stipendien, Auszeichnung mit nationalen und internationalen Preisen;