Christian Altenburger

Christian Altenburger

Konzerte

Seit 2001 Professor für Violine an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, davor Professor an der Musikhochschule Hannover; seit 2003 künstlerischer Leiter des Kammermusikfestivals Schwäbischer Frühling und seit 2006 des Musikfestivals Loisiarte; 1999–2005 künstlerische Leitung des Festivals „Mondseetage“; Engagements bei den Berliner Philharmonikern, dem Chicago Symphony Orchestra, dem New York Philharmonic Orchestra, dem London Symphony Orchestra und den Wiener Philharmonikern unter Dirigenten wie C. Abbado, C. von Dohnányi, J. Levine, L. Maazel, Z. Mehta, F. Welser-Möst; Kammermusikpartner von B. Canino, P. Demenga, H. Holliger, N. Imai, K. Kashkashian, M. Tan, L. A. Tomter und L. Vogt; Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und bei D. DeLay an der Juilliard School;

Konzerte