19. July 2016

»Fantomanien« Ausstellungseröffnung

»Fantomanien« Ausstellungseröffnung

18. August 2019 um 11:00
Horn, Kunsthaus

Tickets

CoViD Info

Vorschau Allegro Vivo 2021

Mit Leichtigkeit und Humor ins nächste Festivaljahr

Zum Abschlusskonzert präsentierte der künstlerische Leiter Vahid Khadem-Missagh das Leitthema für das nächste Jahr:

 

„Nach einem Jahr voller Krisen, Schwierigkeiten und Herausforderungen wollen wir 2021 die positiven, heiteren Seiten des Lebens hervorstreichen. In diesem Sinne wird Allegro Vivo 2021 von 6. August bis 19. September unter dem Motto ,Humoresque‘ stehen.“
Sicherheitskonzept Herunterladen

 

Informationen

Drei junge Künstlerinnen der Klasse Emi Rendl-Denk erarbeiten aus drei verschiedenen Positionen ein Konzept für eine gemeinsame Ausstellung, die eigens für den Kunstverein konzipiert wird. Dabei sind der Fantasie und den Ausdrucksformen keine Grenzen gesetzt: Grafik, Zeichnung, Malerei, Collage, Performance …

Daniela Prokopetz
Katrin Weidhofer
Hyunsun Yoo

Die Ausstellung ist bis 21. September zu sehen
Freitag 15:00 – 18:00 Samstag 10:00 – 17:00

In Zusammenarbeit mit der Galerie Thurnhof

Drei Studentinnen der Universität für Angewandte Kunst zeigen in verspielt ironischer Diversität verschiedene Positionen des Künstlerischen. Der Titel verrät die Verbindung der unterschiedlichen Herangehensweisen, eine Anspielung von Manie und Fantasie, dem Spannungsfeld, in dem sich die Künstlerinnen alltäglich bewegen. Manie als Basis, welche die volle Aufmerksamkeit auf die künstlerische Arbeit lenkt und Fantasie als notwendiges Voranbringen und Weiterentwickeln, indem Raum für Experiment und Ausprobieren bleibt. Allen Dreien gemeinsam ist der Funke an Ironie und Fantasie – die Künstlerinnen nehmen nicht nur Themen des Menschlichen auf die Schippe, sondern auch das Kunstwerk als künstlerisches Produkt.

Tickets

Freier Eintritt

Karte