19. July 2016

»1. Preisträgerkonzert«

»1. Preisträgerkonzert«

18. August 2017 um 19:00
Stift Altenburg, Bibliothek

Tickets



CoViD Info

Wir aktualisieren laufend die Präventionsmaßnahmen, um Ihnen ein sorgenfreies Konzerterlebnis zu ermöglichen.

Präventionsmaßnahmen finden sie hier

Mit dem Kartenkauf stimmen Sie den, zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Präventionsmaßnahmen zu.

Im Falle einer behördlichen Absage wird der Ticketpreis rückerstattet.


Informationen

17:00 Uhr Besucherfoyer, Stiftsführung*

19:00 Uhr Konzertbeginn

Allegro Vivo präsentiert die Preisträger der Sommerakademie, die am Vorabend in der langen Nacht der jungen Meister auf Schloss Greillenstein ausgewählt wurden.

Das Preisträger-Ensemble des diesjährigen Internationalen Joseph Haydn Kammermusikwettbewerbs ist im zweiten Teil des Konzertes zu erleben.

Preisträger von Allegro Vivo
Renate Burtscher, ORF Ö1 Moderation

Die zahlreichen jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im Rahmen von Allegro Vivo wertvolle Impulse und neue Perspektiven.
Einige der besonders herausragenden Talente dürfen sich freuen, im schönsten historischen Konzertsaal Niederösterreichs aufs Podium zu treten. Simply Quartet, das Preisträger-Ensemble des diesjährigen Internationalen Joseph Haydn – Kammermusikwettbewerbs ist im zweiten Teil des Konzertes zu erleben. Mit Beethovens zweitem Rasumovsky-Quartett interpretieren die jungen Musiker ein herausforderndes Werk, welches laut seinem Freund und Schüler Carl Czerny im langsamen Satz vom Sternenhimmel inspiriert neue musikalische Sphären eröffnet.

In Zusammenarbeit mit

* Die Konzertkarte gilt auch als Tageskarte für das Stift Altenburg, die Ausstellung » Jabornegg & Pálffy. Retroperspektive « sowie für die Sonderführung für unsere KonzertbesucherInnen.

Tickets


Karte