Tristan Schulze

Tristan Schulze

Konzerte

Freischaffender Komponist, Cellist, Organist und Dirigent; zahlreiche Auftragskompositionen u.a. für die Wiener Staatsoper (Patchwork), das Gewandhausorchester Leipzig (Die Tiere des Jadekaisers), die Trigonale (Christophorus), die Niederösterreichischen Tonkünstler (Pauls Reise) und das Staatstheater Braunschweig (Hermann Hesse auf dem Weg in die Mailänder Scala); reichhaltiges filmmusikalisches Schaffen durch den Kontakt mit Hans Zimmer; gemeinsam mit Daisy Jopling und Aleksey Igudesman Gründung von Triology mit weltweiten Konzerten; internationale Konzerttätigkeit mit Künstlern wie J. Rachlin, J. Jansen, W. Muthspiel, B. McFerrin. Studium für Violoncello, Dirigieren und Komposition; intensive Beschäftigung mit klassischer indischer Musik; Studienaufenthalte in Senegal, Argentinien und Mexiko;

Konzerte

Academia Allegro Vivo

»Serenata Notturna«

Freitag, 19. November 2021 um 19:30

Schloss Laxenburg - Schlossplatz 7-8

Mozart, Beethoven, Schulze


Academia Allegro Vivo

»Serenata Notturna«

Samstag, 20. November 2021 um 16:30

Schloss Laxenburg - Schlossplatz 7-8

Mozart, Beethoven, Schulze


Academia Allegro Vivo

»Serenata Notturna«

Sonntag, 21. November 2021 um 19:30

Kulturdorf Reinsberg - Reinsberg 1

Mozart, Beethoven, Schulze