Trio KlaViS

Trio KlaViS

Konzerte

“Virtuosos ohne Grenzen”

Drei leidenschaftliche Musiker mit Wurzeln in Aserbaidschan, Slowenien, Österreich, Russland, Mexiko, Kroatien und der Türkei kamen in Wien zu einer gemeinsamen Vision zusammen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Musikwelt als Trio KlaViS zu erobern, in der einzigartigen Formation von Klavier (Sabina Hasanova), Geige (Jenny Lippl) und Saxophon (Miha Ferk).

Jedes Mitglied arrangiert und komponiert für Trio KlaViS. Das Trio beauftragt bedeutenden Komponisten mit Werken in einer Vielzahl von Stilen. Das Publikum wird begeistert durch engagierte und kreative Programme geführt, die den jugendlichen Zuhörern und klassischen Musikliebhabern gleichermaßen gerecht werden. Trio KlaViS kommuniziert mit dem Publikum gleichermaßen durch Sprache und Musik mit ihrem einzigartigen künstlerischen Charisma.

Im Herbst 2013 gab das Trio sein Wiener Musikverein-Debüt, gefolgt von einer sofortigen Wiedereinladung. Der international renommierte Violinist und Komponist Aleksey Igudesman schrieb ein Stück namens “Take It To Eleven” exklusiv für eines ihrer Programme. Auftritte im Wiener Musikverein, im ORF Radiokulturhaus Wien und beim Grafenegger-Festival von Rudolf Buchbinder.

Der Name Trio KlaViS stammt aus dem Deutschen: “Klavier, Violine, Saxophon”.

Jenny Lippl, Violine

Miha Ferk, Saxophon

Sabina Hasanova, Klavier

www.trioklavis.com

Konzerte

Trio KlaViS  »Perpetuum nobile«

Trio KlaViS »Perpetuum nobile«

Freitag, 8. September 2017 um 19:30

Konzerthaus Weinviertel, Ziersdorf - Horner Straße 7

Haydn, R. Dubugnon, M. Ferk, Schostakowitsch, Krenek, Piazzolla