Réka Szilvay

Réka Szilvay

Seit 2006 Professorin für Violine an der Sibelius Akademie Helsinki; Konzerte als Solistin und Kammermusikerin in ganz Europa, Asien, Südamerika und den USA; Auftritte als Solistin mit allen großen finnischen Orchestern sowie den Londoner Philharmonikern, dem Mariinsky Orchester St. Petersburg, Dallas Symphonie Orchester, Mozarteumorchester Salzburg in den bedeutendsten Konzertsälen wie Musikverein Wien, Großes Festspielhaus Salzburg, Tokyo Suntory Hall, National Concert Hall Taipei, Symphony Hall Birmingham, London Barbican Concert Hall, Kölner Philharmonie und Teatro Colón in Buenos Aires; als Kammermusikerin Konzerte im Wiener Konzerthaus, Carnegie Hall New York, Concertgebouw Amsterdam, Wigmore Hall London und Cité de la Musique Paris; Konzerte mit den Pianisten H. Kärkkäinen und Ch. Berner sowie dem Cembalisten A. Häkkinen; hochgelobte CD Aufnahmen “The 7 seasons” und “The Roaring Twenties”;