John Holloway

John Holloway

Konzerte
1999–2014 Professor für Violine (modern und barock) und Kammermusik an der Hochschule für Musik Dresden; ein Pionier der modernen Alten Musikbewegung in Großbritannien; Seine Aufnahme von Bibers Rosenkranz-Sonaten, 1991 ausgezeichnet mit dem Gramophone Award, bleibt Referenzaufnahme dieser Musik. Aufnahmen für ECM New Series, u. a. Sonaten und Partiten von J. S. Bach für Solovioline; langjähriger Konzertmeister der Andrew Parrotts Taverner Players, der Roger Norringtons London Classical Players; Lehrtätigkeit an der Guildhall School London, der Schola Cantorum Basel und der Indiana University Bloomington; Meisterklassen in Europa, USA, Israel, Kanada, Korea, Kolumbien, Neuseeland; 2004 Regents Lecturer an der UC Berkeley, USA. 2014 internationaler Wettbewerb-Juror in Deutschland (Leipzig, Freiburg im Breisgau), Italien und China;

Konzerte

2. Preisträgerkonzert

Samstag, 31. August 2019 um 18:00

Stift Altenburg, Bibliothek - Abt-Placidus-Much-Straße 1

Grażyna Bacewicz