19. July 2016

Festivalabschlusskonzert

Festivalabschlusskonzert

16. September 2018 um 16:00
Stift Altenburg, Bibliothek

Tickets

Informationen

13:30 Uhr: Besucherfoyer, Stiftsführung *
15:00 Uhr; Weißer Saal, Einführungsgespräch Dr. Gustav Danzinger, ORF Ö1 

Gottfried von Einem, Serenade für doppeltes Streichorchester op. 10
Wolfgang Amadeus Mozart, »Sinfonia Concertante« Es-Dur KV 364
Wolfgang Amadeus Mozart, Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Thomas Selditz, Viola
A
cademia Allegro Vivo
Vahid Khadem-Missagh, Violine und Dirigent

Mit freundlicher Unterstützung von  

* Die Konzertkarte gilt auch als Tageskarte für das Stift Altenburg, die neue Gemäldegalerie der Sammlung Arnold sowie für die Sonderführung für unsere KonzertbesucherInnen.

Auch ein Jubiläumsjahr geht einmal zu Ende – doch bei Allegro Vivo ist jeder Abschluss immer mit einem freudigen Ausblick auf das Kommende verbunden. Darum heißt es weniger Abschied nehmen als ein letztes Mal in diesem Sommer Platz nehmen in der prachtvollen Stiftsbibliothek von Altenburg. Die 40 Jahre von Allegro Vivo werden unter anderem mit Wolfgang Amadeus Mozarts Symphonie Nr. 40 g-Moll gefeiert, hinzu gesellt sich ein solistisches Meisterstück, die Sinfonia Concertante Es-Dur KV 364 – Solisten sind Vahid Khadem-Missagh und Thomas Selditz. Und im Jubiläumsjahr darf auch ein besonders wichtiges Geburtstagskind keinesfalls fehlen: Gottfried von Einem hätte heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert. Das ist Grund genug, ihn mit seiner Serenade für doppeltes Streichorchester hochleben zu lassen. Da bleibt nur die Freude auf das kommende Jahr mit Allegro Vivo!

Tickets

Karte