19. July 2016

»Hofklang«

»Hofklang«

15. September 2018 um 18:00
Schloss Weitra

Tickets

Informationen

17:00 Uhr: Rokokotheater, Einführungsgespräch, Nikolaus Straka
18:00 Uhr: Konzertbeginn

Gottfried von Einem, Serenade für doppeltes Streichorchester op. 10
Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonia Concertante Es-Dur KV 364
Wolfgang Amadeus Mozart, Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Thomas Selditz, Viola
Academia Allegro Vivo
Vahid Khadem-Missagh, Violine und Dirigent


 

Mit freundlicher Unterstützung von      

KULTURfahrten  

Zwei Komponisten, die Österreich als Musikland entscheidend mitprägten, treffen im Abschlusskonzert von Allegro Vivo 2018 aufeinander – schöner kann das heurige Motto „Klang verbindet“ nicht gelebt werden! Mozarts „große“ g-Moll-Symphonie Nr. 40 wird den festlichen Schlusspunkt des 40. Festivals Allegro Vivo bilden, davor steht noch seine Sinfonia Concertante KV 364 auf dem Programm, in der sich Violine, Viola und Streichorchester begegnen. Vahid Khadem-Missagh und die Academia Allegro Vivo eröffnen den Abend aber mit einem Geburtstagsgruß an Gottfried von Einem, der 2018 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Runde Geburtstage, musikalische Generationen und eine Auswahl herrlicher Musik bilden den perfekten Rahmen für ein rauschendes Fest auf Schloss Weitra!

Tickets

Karte