Vorschau 2019

Download PDF

Sorry, this entry is only available in Deutsch. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Spielfreude, Inspiration und Leidenschaft vereinen sich unter dem Motto »Con Fantasia« zu einem musikalischen Höhenflug, wenn Allegro Vivo von 2. August bis 15. September 2019 an 30 aufsehenerregenden Spielorten Kammermusik auf allerhöchstem Niveau präsentiert. Das Festivalorchester Academia Allegro Vivo, die Artists in Residence und zahlreiche internationale GastkünstlerInnen gestalten dabei über 60 Konzerte im gesamten Waldviertel, unter anderen in den Stiften Altenburg, Zwettl, Geras und Göttweig sowie im Kunsthaus Horn.

Grenzenlose Musik

Gleichzeitig widmet sich Allegro Vivo auch einem historischen Schwerpunkt und einem völkerverbindenden Ereignis: Vor genau 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Musik ist dabei das beste Sinnbild für die Überwindung politischer Schranken und Grundlage für gesellschaftliche Verbindung.

Sommerakademie

Die Festivalstadt Horn ist Gastgeber für die internationale Sommerakademie mit 550 TeilnehmerInnen und ProfessorInnen aus aller Welt. In 60 Kursen für Streicher, Klavier, Gesang und Bläser erhalten die StudentInnen wichtige Impulse für ihre musikalische Ausbildung und begeistern das Publikum bei zahlreichen Konzerten wie in Altpölla, Greillenstein, Maria Dreieichen und erstmals in Schloss Drösiedl.