Andrea Traxler

Kinderkurs Andrea Traxler

Kursdaten:
14.08.-27.08. - Violoncello €380.- (zzgl. 100 € Anmeldegebühr)


Jetzt Anmelden!

Kurs für Kinder und Eltern Violoncello mit Andrea Traxler

  • Anreise: 14.08. von 14:00 bis 17:00
  • Kursbeginn: 14.08. um 19:00 Begrüßung
  • Kursort: Campus Horn, Waldviertel
  • Kursumfang: Einzelunterricht, Korrepetition, Auftrittsmöglichkeit, Orchester und Kammermusik
  • Anmeldeschluss: 15. Juni 2022
  • Gebühren

Über Andrea Traxler

Andrea Traxler, die vielseitige Cellistin, ist als Kammermusikerin, Orchestermusikerin und Pädagogin aktiv und war u.a. im Orchester der Wiener Staatsoper und als Bühnencellistin am Landestheater Linz engagiert.

Seit 2013 Leitung einer Violoncello-Begabtenklasse an der Johann-Sebastian-Bach Musikschule Wien (Intensivausbildung Klassik-Akademie, Förderprogramm in Kooperation mit der mdw Wien); zentraler Punkt bei ihrer Arbeit mit jungen Musikern ist die körperbezogene Arbeit am Instrument; absolvierte während ihres Studiums das Spezialmodul „Musikphysiologie“, Fortbildungen und Kurse der ÖGfMM (österreichische Gesellschaft für Musikermedizin) sowie ein Praktikum am Konservatorium Stellenbosch (Südafrika) bei Prof. Dalena Roux; Konzerte mit den Wiener Philharmonikern unter G. Dudamel, M. Jansons, C. Thielemann, A. Nelsons, F. Welser-Möst, Z. Mehta, V. Gergiev, P. Boulez in Konzerthäuser Europas und Asiens; Kammermusikerin und Mitglied verschiedenster Ensembles (Trio Kiréi, Ensemble Wiener Collage, Raßberg Quartett, Mozulu Art); Studium am Sydney Conservatorium of Music, an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und an der Hochschule für Musik in Köln, 2012 Konzertdiplom bei Prof. H.C. Schweiker mit Auszeichnung; weitere wichtige musikalische Impulse von T. Varga, M. Hornstein, M. Perényi und U. Wiesel; während des Studiums Mitglied des Wiener Jeunesse Orchesters, im Kader des Gustav Mahler Jugendorchesters und Teilnehmerin des Internationalen Orchesterinstituts Attergau der Wiener Philharmoniker.

Kursort

Die Kurse für Kinder und ihre Eltern finden seit 2019 im neu konzipierten Campus Horn statt. Die Unterrichts- und Übungsräume sind helle und freundliche Räume mit komfortablem und funktionalem Inventar, weiters gibt es ausreichend Raum für Pausen und Erholungszeiten sowie ein umfangreiches Freizeitangebot.

Tagesablauf

Weitere Informationen

Kursbeschreibung

Die zweiwöchigen Kurse sind für Kinder bis 15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen) ausgerichtet. Es ist Ziel der Kurse, Freude und Interesse der Kinder an der Musik zu fördern und ihr Können zu stärken. Tägliches Musizieren, Üben und die Gemeinschaft beeinflussen die musikalische Entwicklung. Der zweiwöchige

Kurszeitraum ermöglicht nachhaltige pädagogische Effekte. Dozenten geben ihr Wissen, aber auch ihre große Liebe zur Musik weiter. Die Teilnehmer können in Einzelunterricht, Korrepetitionsstunden und kammermusikalischer Betreuung neue Erfahrungen sammeln. Eltern nehmen als Begleitpersonen am Kursgeschehen teil, um ihre Kinder, auch während des Jahres, bestmöglich zu fördern und zu unterstützen.

Korrepetition

Zusätzlich zum Unterricht stehen den Teilnehmern im Rahmen des Kurses zahlreiche Korrepetitoren zum Erarbeiten des Programms zur Verfügung. Der Umfang der Korrepetition richtet sich nach den Möglichkeiten des Schulers und nach Maßgabe des Professors.

Kammermusik

Wir bieten zusätzlich Kammermusikunterricht an (Aufpreis € 30,-). Kinder, die keine Kammermusikbetreuung gebucht haben, nehmen gemeinsam mit ihren Eltern am Rhythmus-Workshop teil.

Orchester der Kinder- und Jugendkurse

Die Teilnahme für Streicher und Flötisten ist fixer Bestandteil des Kursprogramms. Konzert am 21. 8., 16:00 Uhr, Kunsthaus Horn.

Konzerte

Möglichkeit, bei einem der Konzerte der Sommerakademie aufzutreten. Gemeinsame Konzertbesuche (Teilnehmer der Kinderkurse haben freien Eintritt, Begleitpersonen zahlen € 5,-).

Freizeit

Der Campus Horn bietet ein breites Freizeitangebot für Familien mit Kindern. Im Außenbereich gibt es einen Spiel- und Sportplatz, das Freibad Horn befindet sich in unmittelbarer Nahe – der Eintritt ist für Teilnehmer frei. Das Zentrum von Horn mit Lokalen und Einkaufsmöglichkeiten ist nur einige Gehminuten entfernt. Im Innenbereich des Campus Horn gibt es Spielzimmer für Kleinkinder, Tischtennis, Begegnungsraume und vieles mehr.

Anmeldung / Voraussetzung

Die Kurse sind für Kinder bis 15 Jahre in Begleitung der Eltern (eines Elternteils) ausgerichtet. Die Dozenten entscheiden aufgrund der Angaben im Anmeldeformular. Eine frühestmögliche Anmeldung wird empfohlen. Anmeldung wird ab 10. Jänner 2022 möglich sein.

Gebühren

Anmeldegebühr: € 100,-

Kursgebühr:

  • 14.08.-27.08. - Violoncello: € 380.-

Jetzt Anmelden!

 

Informationen über Kursgebühren, Unterkunftspreise und Zahlungsmodalitäten finden sie hier

  • Unterricht
  • Teilnahme am Orchester der Kinder- und Jugendkurse
  • Kammermusikbetreuung
  • Korrepetition
  • gemeinsame Aktivitäten (z.B. Bunter Abend, Fußball-Match)
  • Konzertauftritte
  • freier Eintritt zu den meisten Festivalkonzerten für Kursteilnehmer
  • ermäßigter Eintrittspreis für je eine Begleitpersonen (€ 5,- pro Ticket)

Anreise

Die Anreise ist selbst zu organisieren und zu bezahlen. Auf Anfrage bemühen wir uns, einen Transport von Wien nach Horn für Sie zu organisieren.

Unterbringung

Campus Horn

Der Campus Horn wurde 2018 eröffnet. Das komplett neu sanierte und renovierte Haus (ehem. Canisiusheim) verfügt über 180 Betten. Neben Doppelzimmern stehen auch Familienzimmer und Mehrbett-Zimmer zur Verfügung. Das Restaurant KULINARIUM bietet morgens, mittags und abends Büffet an, zusätzlich gibt es Selbstbedienungsbereiche mit Snacks und Getränken.

Ermäßigungen

Ermäßigungen für Familien. Die Anmeldegebühr wird nur einmal verrechnet, der 2. Kurs ist um 15% reduziert.

Wichtige Informationen

  • Unterbringung mit Vollpension im Campus Horn, externe Unterbringung möglich.
  • Die Kurse sind für Kinder bis 15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen) ausgerichtet.
  • Übungsklaviere stehen täglich für ca. 3 Stunden pro Teilnehmer (Klavierkurs) zur Verfügung (ausgenommen externe Teilnehmer).
  • Die Kursbestätigung erfolgt nach Freigabe durch den Dozenten und Bezahlung der Anmeldegebühr. Die Kursplätze sind limitiert. Eine frühestmögliche Anmeldung wird empfohlen.
  • Bei Stornierung der Anmeldung bis 1. Juli verrechnen wir die Anmeldegebühr von € 100,-, bis 1. August verrechnen wir 50% der gesamten Kursgebühr laut Kursbestätigung (inkl. Anmeldegebühr, Kursgebühr, Zusatzangebote), danach die volle Kursgebühr laut Kursbestätigung (inkl. Anmeldegebühr, Kursgebühr, Zusatzangebote). Sollten die Kurse aufgrund einer behördlichen Absage nicht stattfinden können, werden geleistete Gebühren laut Kursbestätigung refundiert.

Zahlungsmodalitäten

Gebühren spesenfrei für Empfänger per Überweisung auf Konto

„Academia Allegro Vivo - Festival Austria“, Sparkasse Horn

IBAN AT16 2022 1000 0000 4952 BIC SPHNAT21XXX

alle Preise inkl. Steuern